Häufige Fragen

  WER KANN AUF TRAMEDIX HANDELN?
Tramedix ist eine Handelsplattform für den
  • Pharmagroßhandel und für
  • Apotheken mit Großhandelserlaubnis.
Im Interesse der Arzneimittelsicherheit muss jeder Nutzer im gesetzlichen Rahmen zum Arzneimittelbezug bzw.-Handel zugelassen sein. Beschränkter Zugang besteht für:
  • Arzneimittelhersteller und
  • Medizinproduktehersteller und -händler.
Arzneimittelhersteller können auf tramedix ihre eigenen Produkte verkaufen. Der Bezug von Arzneimitteln ist nicht freigegeben. Medizinproduktehersteller und- händler sind ebenfalls bei tramedix herzlich willkommen. Medizinprodukte lassen sich auf tramedix frei handeln. Arzneimittel können von Ihnen nicht eingesehen oder gehandelt werden. Für einzelne Nutzer oder Nutzergruppen können sich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen Einschränkungen in Bezug auf Art, Gegenstand und Umfang der möglichen Transaktionen ergeben.
  WELCHE UNTERLAGEN WERDEN ZUR REGISTRIERUNG BENÖTIGT?
Im Interesse der Arzneimittelsicherheit und im Interesse aller handelnden Akteure steht die tramedix Handelsplattform nur einem geschlossenen Nutzerkreis nach erfolgreicher Registrierung zur Verfügung. Um auf tramedix aktiv werden zu können, benötigen Sie folgende Dokumente in aktueller Fassung während der Registrierung:

Apotheken mit Großhandelserlaubnis
  • Betriebserlaubnis (§ 1 Abs. 2 ApoG) und
  • Großhandelserlaubnis (§ 52 A AMG)
  • Handelsregisterauszug
Pharmagroß- und zwischenhändler:
  • Großhandelserlaubnis (§ 52 A AMG)
  • Handelsregisterauszug
Arzneimittelhersteller
  • Herstellererlaubnis (§ 13 AMG)
Medizinproduktehersteller und händler
  • Handelsregisterauszug
  WAS BEDEUTET SICHERES UND ANONYMES HANDELN?
Tramedix steht einem geschlossenen Nutzerkreis, berechtigter Teilnehmer zur Verfügung. Das Einstellen von Kaufgesuchen sowie das Abgeben von Geboten findet vollständig anonym statt.
Eingestellte Lagerbestände und abgegebene Preisvorschläge können von anderen Akteuren nicht ihrem Handelsaccount zugeordnet werden. Erst wenn beide Seiten einer Transaktion zustimmen, erhalten die beteiligten Parteien, alle für die Abwicklung der Transaktion notwendigen Daten.
Sie geben somit nur dem, für die entsprechende Artikelposition relevantem Adressaten, ihre Preiskalkulation bzw. ihren Lagerbestand bekannt.
  MIT WELCHEN KOSTEN MUSS ICH RECHNEN?
Es lohnt sich für Sie, auf tramedix zu handeln. Unsere Gebühren sind daher einfach, transparent und fair.

Eröffnung Benutzerkonto kostenfrei
Einstellen von Angeboten und Gesuchen kostenfrei
Änderungen von Angeboten und Gesuchen kostenfrei
Abgeben von Preisvorschlägen / Geboten kostenfrei
Ablehnen von Preisvorschlägen / Geboten kostenfrei
Abgabe von Preisvorschlägen und Geboten kostenfrei
Erfolgreiche Transaktion, für den Bieter kostenfrei
Erfolgreiche Transaktion, für den Einsteller des Angebots oder Kaufgesuchs 0,75 % vom Nettoumsatz
Vertragslaufzeit keine
Kündigungsfrist keine
Zahlungsbedingungen Sammelrechung zum 15. und 30. des Monats
Zahlungsweise SEPA Lastschrift
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
  WELCHE WARE KANN GEHANDELT WERDEN?
Alle Fertigarzneimittel, die in der aktuellen Lauer-Taxe gelistet sind, sowie alle Arzneimittel, Hilfsmittel und andere Apothekenprodukte für die eine Pharmazentralnummer (PZN) vergeben wurde, können auf tramedix gehandelt werden.
Verschreibungspflichtige Arzneimittel (Rx-Präparate) können nur von Akteuren mit Großhandelserlaubnis (§52a AMG) gehandelt werden. Betäubungsmittel (BTM) können nicht eingestellt werden.
Medizinproduktehersteller und -händler sind vom Handel mit Arzneimitteln ausgeschlossen. Sie können tramedix mit seinen Funktionalitäten als Handelsplattform für Medizinprodukte nutzen.
  MÜSSEN DIE WAREN NEUWERTIG SEIN?
Nein. Neben verkaufsfähiger Ware können auch Waren mit dem Status
  • Bruch,
  • kurzes Verfallsdatum,
  • abgelaufenes Verfallsdatum oder
  • Verpackung beschädigt
eingestellt werden.
  WIE STELLE ICH EIN VERKAUFSANGEBOT EIN?
Sie haben Lagerware und möchten diese Artikel gerne auf der Handelsplattform anbieten?

Handelt es sich um eine Liste mit mehreren Produkten, bietet sich der „Masssenimport“ an. Möchten Sie nur einen oder wenige Artikel anlegen, so ist dies über den Dialog „Verkaufsangebot anlegen“ schnell und unkompliziert erledigt.
  WIE FÜHRE ICH EINEN MASSENIMPORT MEINER ARTIKELDATEN DURCH?
Sie möchten eine Liste mit Artikeln auf tramedix bereitstellen, welche sie kaufen oder verkaufen möchten?
  1. Wählen Sie hierzu bitte im Untermenü Verkaufen oder Gesuche den Button „Massen Import“ aus.
  2. Sie können Tabellen im Excel (.xls und .xlsx), .csv oder .pdf-Format hochladen.
    • Klicken Sie hierzu entweder auf den großen hellblauen Kreis und wählen Sie die entsprechende Datei von Ihrer Festplatte aus oder
    • ziehen Sie Ihre Dateien von Ihrem Computer einfach auf das hellblaue Feld (Drag and Drop)
  3. Ihre Tabelle sollte folgende Spalten enthalten: PZN, Charge, Menge PZN-Einheiten, Verfall, Ablaufdatum des Angebots, Zahlungsziel und Preis.
  WIE SOLLTEN DIE IMPORTDATEN AUFBEREITET SEIN?
Sollte es beim Import ihrer Daten zu unvollständigen oder fehlerhaften Datensätzen gekommen sein, empfehlen wir folgendes Vorgehen:
  1. Prüfen Sie den Aufbau ihrer Tabelle. Laden Sie sich gegebenenfalls unsere Beispieltabelle (LINK) herunter und tragen Sie Ihre Daten ein.
  2. Hat Ihre Datei das richtige Format? Importiert werden können Excel- (.xls, .xlsx), CSV- und PDF-Dateien.
  3. Sind in ihrer Tabelle die richtigen Spaltenüberschriften eingetragen?
Notwendige Angaben:
  • PZN
  • Charge
  • Menge PZN-Einheiten
  • Verfall
ggf. sind zusätzliche Spalten notwendig:
  • Ablaufdatum
  • Zahlungsziel
  • Preis
Ablaufdatum und Zahlungsziel sollten Sie in der Importtabelle hinterlegen, wenn diese Werte nicht bei allen Artikeln gleich sind. Andernfalls, steht Ihnen eine Option während des Importdialogs zur Verfügung, um diese Werte für alle Importartikel zu hinterlegen.

Zur Hinterlegung des Ablaufdatums nutzen Sie bitte eines der folgenden Formate:
  • DD.MM.YYYY
  • DD/MM/YYYY
  • MM.DD.YYYY
  • MM/DD/YYYY
  • MM.YYYY
  • MM/YYYY
Als Zahlungsziele (Standardeinstellung) können derzeit berücksichtigt werden:
  • Vorkasse,
  • Sofort nach Wareneingang,
  • 7 Tage nach Wareneingang,
  • 14 Tage nach Wareneingang
Preis Sie können für jeden Artikel in der Importtabelle einen Preis definieren. Alternativ steht Ihnen im Importdialog die Möglichkeit zur Verfügung, automatisch den aktuellen AEP für jeden Importartikel zu verwenden.
  WO FINDE ICH UNTERSTÜTZUNG BEIM IMPORT MEINER DATEN?
Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zum Import Ihrer Daten gerne telefonisch, per E-Mail und über Chat zur Verfügung. Eine Hilfefunktion steht Ihnen auch während des Imports zur Verfügung.

Wenn Sie unseren Importservice nutzen wollen, informieren Sie uns kurz, dass wir Ihre Daten prüfen sollen. Wir erstellen Ihnen nach Aufwandsabschätzung gerne ein individuelles Angebot, sodass Sie sich nicht mehr um den Import kümmern müssen.
  WIE LEGE ICH EIN VERKAUFSANGEBOT FÜR EINEN EINZELARTIKEL AN?
Im Bereich „Verkaufen“ finden Sie den Unterpunkt „Verkaufsangebot anlegen“.

Wählen Sie im folgenden die Pharmazentralnummer (PZN) oder die Bezeichnung des Artikels aus, den sie verkaufen möchten. In der Auswahlliste finden Sie nun den von ihnen gesuchten Artikel.

Die übrigen Felder werden aus der tramedix-Datenbank bereits für Sie ausgefüllt. Sollte der Artikel noch nicht in unserer Datenbank sein, weil es sich um einen Artikel handelt, für den keine PZN vergeben wurde, haben Sie hier die Möglichkeit den Artikel neu anzulegen.

Im folgenden Dialog können Sie die relevanten Verkaufsdaten eingeben, die übrigen Felder berechnen sich automatisch:
  • Verfügbare Menge
  • Mindestabnahmemengen und
  • Preis.
Sie können sowohl einen Preis pro Einheit definieren oder einen Preis für den gesamten Posten. Sie haben aber auch die Möglichkeit, prozentuale Rabatte zu definieren.

Weitere Optionen / Checkboxen

Preisvorschlag möglich? Interessenten können Ihnen für diese Artikelposition Preisvorschläge unterbreiten. Diese können von Ihnen angenommen oder abgelehnt werden. Erhaltene Preisvorschläge auf Ihre Angebote können Sie unter Verkaufen -> Preisvorschläge einsehen.

Mindestpreis für einen Preisvorschlag festlegen? Wählen Sie diese Checkbox an, brauchen Sie sich um erhaltene Preisvorschläge auf Ihre Artikel nicht mehr zu kümmern. Sie können angeben, welchen Preis Sie mindestens erzielen möchten und tramedix lehnt zu niedrige Preisvorschläge automatisch ab und akzeptiert Preisangebote, die innerhalb Ihres Angebotsspielraums liegen.
  WIE LEGE ICH EIN KAUFGESUCH FÜR EINEN EINZELARTIKEL AN?
Im Bereich „Gesuche“ finden Sie den Unterpunkt „Kaufgesuch anlegen“.

Wählen Sie im folgenden die Pharmazentralnummer (PZN) oder die Bezeichnung des Artikels aus, den sie verkaufen möchten. In der Auswahlliste finden Sie nun den von ihnen gesuchten Artikel.

Die übrigen Felder werden aus der tramedix-Datenbank bereits für Sie ausgefüllt. Sollte der Artikel noch nicht in unserer Datenbank sein, weil es sich um einen Artikel handelt, für den keine PZN vergeben wurde, haben Sie hier die Möglichkeit den Artikel neu anzulegen.

Im folgenden Dialog können Sie die relevanten Verkaufsdaten eingeben, die übrigen Felder berechnen sich automatisch:
  • Verfügbare Menge
  • Mindestabnahmemengen und
  • Preis.
Sie können sowohl einen Preis pro Einheit definieren oder einen Preis für den gesamten Posten. Sie haben aber auch die Möglichkeit, prozentuale Rabatte zu definieren.

Weitere Optionen / Checkboxen

Preisvorschlag möglich? Interessenten können Ihnen für diese Artikelposition Preisvorschläge unterbreiten. Diese können von Ihnen angenommen oder abgelehnt werden. Erhaltene Preisvorschläge auf Ihre Angebote können Sie unter Verkaufen -> Preisvorschläge einsehen.

Mindestpreis für einen Preisvorschlag festlegen? Wählen Sie diese Checkbox an, brauchen Sie sich um erhaltene Preisvorschläge auf Ihre Artikel nicht mehr zu kümmern. Sie können angeben, welchen Preis Sie mindestens erzielen möchten und tramedix lehnt zu niedrige Preisvorschläge automatisch ab und akzeptiert Preisangebote, die innerhalb Ihres Angebotsspielraums liegen.
  SIND STÜCKPREIS UND MENGE BEI ANGEBOTEN/KAUFGESUCHEN VERHANDELBAR?
Auf tramedix können Angebote zu festen Preisen und Mengen ebenso eingestellt werden wie Angebote mit Verhandlungsspielräumen bei Preis und Menge. Das bestimmt der Einsteller des Verkaufsangebotes bzw. des Kaufgesuchs.
  KANN ICH MEINE ANGEBOTE/KAUFGESUCHE NACHTRÄGLICH ÄNDERN?
Laufende Angebote und Kaufgesuche können von Ihnen geändert werden, solange kein Gebot abgegeben wurde.

Klicken Sie hierzu in der Artikelübersicht "Verkaufsangebote" bzw. "Kaufgesuche" auf den Button "Artikel bearbeiten "in der rechten Spalte.

Alternativ können Sie einen Massenimport mit geänderten Parametern durchführen. Die Angebote, für welche noch keine Gebote abgegeben wurden, werden daraufhin aktualisiert.
  KANN ICH ALS BIETER EIN GEBOT ZURÜCKZIEHEN?
Ja. Sie können Ihr Gebot/Preisvorschlag löschen, solange Sie vom Einsteller des Angebots / Kaufgesuchs noch keinen Zuschlag erhalten haben.

Um ein Gebot zurückzuziehen, gehen Sie im Untermenü auf “im Verkaufsprozess“ / “im Kaufprozess“ und klicken Sie in der rechten Spalte auf „Artikel bearbeiten“.
  WERDE ICH BEI WICHTIGEN EREIGNISSEN INFORMIERT?
Ja. Sobald einer ihrer angebotenen Artikel verkauft wurde oder sie einen Preisvorschlag für einen von ihnen angebotenen Artikel erhalten haben, werden sie automatisch per E-Mail informiert.

Gleiches gilt, wenn Sie einen Artikel gekauft haben oder auf den von ihnen abgegebenen Preisvorschlag reagiert wurde.

Sie werden darüber hinaus auch informiert, wenn sie neue Artikel erfolgreich eingestellt haben oder die Gültigkeit der von ihnen hinterlegten Berechtigungsnachweise geprüft werden müssen.
  WIE ERHALTE ICH INFORMATIONEN ZU MEINEN HANDELSPARTNERN?
Sind Sie sich mit Ihrem Handelspartner einig und sie haben den Zuschlag erteilt bzw. erhalten, werden beiden Parteien automatisch die Kontaktdaten immer die Bankverbindung und die Bezugsberechtigungen sowie eine Übersicht der georderten Artikelaufstellungen per E-Mail zugeschickt. Die Rechnungslegung und der Warenaustausch erfolgen anschließend direkt zwischen Ihnen und Ihrem Handelspartner.
  ICH HÄTTE INTERESSE AN EINER SCHULUNG. BIETEN SIE SO ETWAS AN?
Die einzelnen Geschäftsvorfälle, die auf tramedix durchgeführt werden können, erklären wir in unseren Hilfevideos. Eventuell klären sich hierdurch schon einige Fragen.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne Einzelschulungen per Videokonferenz direkt an Ihrem Arbeitsplatz an.

Wenn Sie an einer Schulung für mehrere Teilnehmer interessiert sind, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot für eine Präsenzschulung bei Ihnen vor Ort in Ihrem Unternehmen oder bei uns in Güstrow.
  WO FINDE ICH WEITERE INFORMATIONEN?
Bei weiteren Fragen erreichen Sie unsere Service-Hitline unter 040-22861347. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@tramedix.de. Im Chat (grüner Button unten links) stehen wir Ihnen auch gerne schnell und direkt zur Verfügung.